Bezirkegruene.at
Navigation:
am 22. Jänner

In Straßham herrscht Baubetrieb

Reinhold Huber - Der Kreisverkehr ist kaum vollendet und schon geht es mit den nächsten Projekten weiter.

Kommentierter Plan Straßham

Im heurigen Frühjahr wird mit dem Bau des geplante Diskontmarktes sowie eines Drogeriemarkts, begonnen. Zur gleichen Zeit wird mit dem Kindergartenbau gestartet, der von einem Architektenteam aus Ottensheim geplant wurde.

Ein Lob gilt dem Bürgermeister dahingehend, dass er die Dorfgemeinschaft Straßham in die Gestaltung des Ortsplatzes einbindet. Inwieweit daraus ein belebtes Zentrum entsteht, hängt natürlich von vielen Maßnahmen ab, die zueinander harmonisch abgestimmt sein müssen.

Direkt am Dorfplatz wird ein Gebäude zur Mehrfachnutzung vom Projektbetreiber errichtet. Ideal wäre ein kommunales Gesundheitszentrum, das mehrere Leistungen wie Allgemeinmedizin, Fachärzte und ergänzende Angebote wie z.B. Physio oder Energetik auf einen Platz zusammenführt. Mit diesen Frequenzbringern könnte auch ein Café einen Platz finden und somit gesellschaftliches Leben in das neue Dorfzentrum bringen. Ob all dies gelingt, wird im Wesentlichen vom Projektbetreiber und seinem Geschick die richtigen Partner zu finden, abhängen.​

Jetzt spenden!